Elfjähriges Kind bei Unfall schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach.

Ein elfjähriges Mädchen ist am Montagnachmittag im Auerbacher Ortsteil Rebesgrün von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei im Pressebericht vom Dienstag mitteilt, war das Kind gegen 14.35 Uhr an einer Bushaltestelle an der Hauptstraße hinter einem stehenden Linienbus hervor und auf die Straße gerannt. Ein 63-jähriger Mann war zeitgleich mit seinem Mercedes auf der Gegenfahrbahn unterwegs. Er sah das Mädchen zu spät und erfasste es trotz einer Vollbremsung. Die Elfjährige musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Den Sachschaden am Auto hat die Polizei mit rund 1500 Euro angegeben. (lh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.