Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Flößerei wird Weltkulturerbe

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Muldenberg.

Die Unesco hat die Flößerei zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt und ist damit der gemeinsamen Nominierung von Deutschland, Lettland, Österreich, Polen Spanien und Tschechien gefolgt. Darüber freut sich der Vogtländische Flößerverein Muldenberg. "Was für ein Glücksgefühl ist das! Wir als Mitglied der internationalen Flößergemeinschaft sind stolz und glücklich", so eine Pressemitteilung des Vereins. Das sei ein motivierender Moment für alle, die sich der Bewahrung und Weiterentwicklung der Flößerei verschrieben haben. Das nächste Flößerfest in Muldenberg steigt am Himmelfahrtswochenende 2023. (lh)

Das könnte Sie auch interessieren