Kerstin Schöniger bleibt Bürgermeisterin

Mit einem Votum von 85,4 Prozent tritt Bürgermeisterin Kerstin Schöniger (50) ihre zweite Amtszeit an. Claudia Roßmann-Kansorra (34/DSU) unterlag am Sonntag deutlich. Von 5394 Wahlberechtigten hatten sich 3421 an der Wahl beteiligt. Das ist eine Beteiligung von 63,4 Prozent. (suki)

Bewertung des Artikels: Ø 4 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...