Lagerhalle in Falkenstein brennt - B 169 gesperrt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Feuerwehr war am Freitagabend in Falkenstein im Einsatz. Für die Löscharbeiten war die Plauensche Straße für knapp eine Stunde gesperrt.

Die Lagerhalle einer Baufirma an der Plauenschen Straße/B 169 von Falkenstein hat am Freitagabend gebrannt. Für die Löscharbeiten musste die Straße zwischen der Araltankstelle und dem Kreisverkehr in Siebenhitz von etwa 19.20 bis 20.05 Uhr gesperrt werden, berichtete die Polizei auf Nachfrage von "Freie Presse". Die Alarmierung war bei der Polizei um 19.03 Uhr eingegangen. Nach ersten Erkenntnissen wurde bei dem Feuer niemand verletzt. Die Lagerhalle sei leer gewesen. Die Arbeiten der Feuerwehrleute dauerten auch nach 20Uhr noch an. Zur Brandursache und zur Schadenshöhe konnte die Polizei am gestrigen Freitag keine Angaben machen.lh

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €