OB-Kandidat erhält hohe Auszeichnung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach/Dresden.

OB-Kandidat und Wia-Chef Jens Scharff ist am Wochenende mit der Ehrenplakette des Sächsischen Landessportbundes ausgezeichnet worden. Wie der 53-Jährige "Freie Presse" mitteilt, gilt die Ehrung seinem langjährigem Engagement bei der Leichtathletiksportgemeinschaft (LSG) Auerbach. Scharff war nach eigenen Angaben Gründungsmitglied 1992 und seither beständig im Vorstand tätig, seit 2019 ist er Vorsitzender der LSG Auerbach. Die Ehrenplakette ist die höchste Auszeichnung des Landessportbundes. (suki)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.