Polizei geht von Unachtsamkeit aus

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Treuen/Neuensalz.

Offenbar eine Unachtsamkeit ist die Ursache für den Unfall, der sich am Mittwochmittag auf der A 72 zwischen den Anschlussstellen Treuen und Plauen-Ost in Fahrtrichtung Hof ereignet hat. Nach den Angaben der Polizei hat der 57-jährige Fahrer eines Audi den stehenden Schilderwagen einer Autobahnmeisterei übersehen. Das Auto fuhr dagegen, schleuderte anschließend und wurde dabei von einem Laster (Fahrer 27) erfasst. Den Audifahrer brachte ein Rettungshubschrauber mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der geschätzte Gesamtsachschaden liegt laut Polizei bei rund 90.000 Euro. (lh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.