Verkehrskontrolle: Anhänger knapp zehn Jahren ohne TÜV unterwegs

Auerbach.

Polizeibeamte haben bei einer Verkehrskontrolle am Samstagvormittag in Auerbach eine Überraschung erlebt. 

Wie die Polizeidirektion Zwickau mitteilte, zogen sie ein Pkw-Gespann eines 68-jährigen aus dem Verkehr. Dabei stellten die Beaqmten fest, dass der TÜV seit fast zehn Jahren abgelaufen war. Demnach hätte der Anhänger bis Ende Dezember 2010 einer Prüfstelle zur Hauptuntersuchung vorgeführt werden müssen.

Die Beamten leiteten gegen den 68-Jährigen ein Ordnungswidrigkeitsverfahren ein. (dha)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.