Fahrlässig: Grill verursacht Brand

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oelsnitz.

Durch einen nicht vollständig gelöschten Einweggrill kam es am Sonntagmittag in Oelsnitz zu einem Waldbrand. Laut Polizei ließen Unbekannte an der Forststraße einen Einweggrill in einem Waldstück zurück. Durch die unzureichend gelöschte Glut ging der trockene Waldboden in Flammen auf. Es wurde eine Fläche von etwa fünf Quadratmetern beschädigt. Der Sachschaden wurde auf rund 500 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. Wem Personen aufgefallen sind, die mit der Tat in Verbindung stehen könnten, kann Hinweise an die Polizei, Ruf 03741 140, geben. (gsi)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.