Fünf Personen bei Unfall schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Auto landet im Fluss - Hubschrauber im Einsatz

Elstertal.

Bei einem Verkehrsunfall auf der B 92 sind am Montagabend fünf Personen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr ein 45-jähriger Skoda-Fahrer auf der Bundesstraße von Adorf nach Oelsnitz. In der Ortslage Elstertal kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb in der Weißen Elster liegen. Der Fahrer wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Chemnitz gebracht. Bei dem Unfall wurden auch vier weitere Insassen im Alter von 44 (weiblich), 16 (weiblich), 13 (männlich) und 10 (männlich) Jahren schwer verletzt. Diese wurden zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus nach Plauen gebracht. Die B 92 war wegen der Bergung und Unfallaufnahme über zwei Stunden voll gesperrt. Es entstand nach Polizeiangaben ein Gesamtschaden in Höhe von 11.000 Euro. (gsi)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.