Glatte Straße: Auto fährt in Leitplanke

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schöneck.

Eine 32-Jährige kam kurz vor Schöneck auf winterglatter Fahrbahn mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab und kollidierte mit der Leitplanke. Nach Informationen der Polizei befuhr am Mittwochmorgen eine VW-Fahrerin die S 301 in Richtung Schöneck. Etwa einen Kilometer vor dem Ortseingang kam sie nach rechts ab und stieß gegen die Leitplanke. In der Folge drehte sich ihr Fahrzeug und kollidierte anschließend mit der linken Leitplanke. Die VW-Fahrerin blieb unverletzt. Der insgesamt entstandene Sachschaden ist von der Polizei auf rund 20.500 Euro geschätzt worden. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Anfang der Woche ist im oberen Vogtland der Winter eingezogen. Es liegt noch Schnee und es rieselt weiter. Deshalb kann es auf den Straßen rutschig werden, die Fahrzeugführer sollten ihre Geschwindigkeit dementsprechend anpassen. (gsi)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.