Ohne Führerschein: Unfall verursacht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Auerbach.

Auf einem Parkplatz eines ehemaligen Supermarktes an der Eisenbahnstraße in Auerbach hat eine junge Frau ohne Führerschein am Samstagabend einen Unfall verursacht. Wie die Polizei meldete, führte die 17-Jährige mit einem Peugeot Fahrübungen durch, kam jedoch vom Parkplatz ab, fuhr einen Hang hinunter und kam zwischen Bäumen und Sträuchern zum Stehen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,6 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 8000 Euro. (cbo)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.