Schlägerei am Untreusee

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hof.

Sommerliche Temperaturen und abgeschlossene Schulprüfungen haben Freitagabend zahlreiche Menschen an die Seen rund um Hof gelockt. Schwierig gestaltete sich die Lage für die Polizei am Untreusee. Hier meldete der Sicherheitsdienst Rangeleien zwischen einigen der etwa 400 Besucher. Zwei Streithähne wurden von einer anwesenden Polizeistreife getrennt und bezeichneten ihre Rangelei nur als Spaß. Eine Anzeige wegen Körperverletzung wurde dagegen aufgenommen, nachdem sich ein 21-jähriger Hofer meldete. Ihm sei ein Zahn ausgeschlagen worden, seine Backe war angeschwollen. Als Täter konnte ein 33 Jahre alter Hofer ausfindig gemacht werden. Aufgrund der Alkoholisierung der beiden Kontrahenten und der Stimmung vor Ort war eine Klärung des Sachverhalts nur ansatzweise möglich. (nie)

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.