90-Jähriger beachtet Vorfahrt nicht

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Beim Linksabbiegen hat ein 90-jähriger Autofahrer am Donnerstagnachmittag in Plauen die Vorfahrt nicht beachtet und damit einen Unfall verursacht, bei dem ein Sachschaden in Höhe von rund 8500 Euro entstanden ist. Wie die Polizei am Freitag berichtete, war der Senior gegen 15.35 Uhr auf der Berthold-Brecht-Straße unterwegs und wollte in die Alte Reichenbacher Straße nach links einbiegen. Er kollidierte mit dem Auto einer 30-Jährigen, die auf der Alten Reichenbacher Straße stadteinwärts fuhr. Die Insassen im Fahrzeug der jungen Frau - zwei Kinder im Alter von sechs und 13 Jahren - kamen nach dem Unfall zur Beobachtung in ein Krankenhaus, waren laut Polizei aber nicht verletzt. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. (bju)