A 72: Transporter fährt bei Talbrücke Pöhl auf Sattelzug auf

Am Mittwochmorgen ist es auf der Autobahn Richtung Hof zu einem Unfall zwischen zwei Lkw gekommen. Der rechte Fahrstreifen musste gesperrt werden.

Neuensalz/Treuen.

Auf der A 72 Richtung Hof ist am Mittwochmorgen zwischen Treuen und dem Parkplatz Neuensalz ein Lkw auf einen zweiten aufgefahren. Auf "Freie Presse"-Anfrage erklärte die Polizei, gegen 5 Uhr früh sei in Höhe der Triebtalbrücke Pöhl ein der Fahrer eines Transporters (31) auf einen vor ihm fahrenden Sattelzug aufgefahren. An dessen Steuer saß ein 30-Jähriger. Der Lkw des Verursachers war danach nicht mehr fahrbereit. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge standen auf dem Standstreifen. Die rechte Fahrspur musste gesperrt werden, weil durch den Unfall eine etwa 200 Meter lange Ölspur entstanden war. Sachschaden: 11.000 Euro. (em)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.