Auf Leitplanke aufgefahren

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Die Fahrt eines 55-jährigen VW-Fahrers endete am Dienstagmorgen in Plauen auf einer Leitplanke. Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, war der Mann gegen 7.30 Uhr auf der B 92 in Fahrtrichtung Plauen unterwegs. Kurz nach dem Abzweig Oberlosa kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit zwei Leitpfosten und einem Verkehrszeichen zusammen. Im Anschluss fuhr das Fahrzeug auf die Leitplanke auf und kam dort schließlich zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.