Autofahrer stoßen zusammen: Welche Ampel war grün?

In Plauen hat sich am Montagnachmittag ein Unfall ereignet. Die Beteiligten behaupten beide, bei Grün gefahren zu sein. Die Polizei sucht Zeugen.

Plauen.

Am Montag gegen 17 Uhr sind im Einmündungsbereich Reißiger Straße/Am Preißelpöhl zwei Pkw zusammengestoßen. Laut Polizei ist die Ursache aber noch unklar. Eine VW-Fahrerin (37) war auf der Reißiger Straße unterwegs, als es im benannten Bereich zu einem Zusammenstoß mit einer Citroen-Fahrerin (53) kam. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 6000 Euro. Beide Unfallbeteiligten gaben an, dass die jeweilige Lichtzeichenanlage Grün angezeigt hatte, weswegen die Schuldfrage bis jetzt noch ungeklärt ist. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise ans Polizeirevier Plauen unter Telefon 03741 140. (em)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.