Corona-Lage im Vogtland: Personal im Gesundheitsamt aufgestockt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Über die aktuelle Corona-Situation in der Region halten unsere Redakteurinnen und Redakteure Sie auf dem Laufenden.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

33 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    8
    neuhier
    23.03.2021

    @Linser: Viele Tests "erzeugen" keine Infektionen, sondern bringen uns nur näher an die echte Zahl der Infektionen in der Bevölkerung. Erst wenn alle Personen getestet würden, hätte man die realistische Infektionszahl. Alles darunter ist nicht mal annähernd genau. Erst wenn die Leute das begreifen, können wir realistisch sein.

  • 8
    3
    fotografik
    23.03.2021

    64 von 83 Intensivbetten belegt! Hier wird suggeriert, dass das alles durch Coronafälle so ist. Gibt es auch noch andere Krankheitsbilder im Vogtland, wie Herzinfarkte, magen- Darm, Krebs etc?

  • 17
    7
    linser
    22.03.2021

    Na wunderbar herbeigetestet... Das ist irgendwie so wie wenn ich im Winter Wasserkübel auf die Straße kippe und dann in den Medien vor den Auswirkungen des Winters im Hinblick auf Ausrutschen warne!