Drogenfund bei Verkehrskontrolle

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Ein 35-jähriger hat am Donnerstagabend in Plauen seine ehemalige Lebensgefährtin beleidigt und schrie dabei lautstark auf der Straße herum. Kurze Zeit unterzog ihn die Polizei mit seinem Auto einer Verkehrskontrolle. Die Beamten fanden bei ihm Drogen - und er muss sich nun zusätzlich zur Anzeige wegen Beleidigung auch wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten. Aufgrund gemachter Äußerungen während der Kontrolle bestand zudem der Verdacht auf eine Eigengefährdung, so dass der Mann zunächst in ein Krankenhaus gebracht wurde, teilt die Polizei mit. (us)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.