Einbrecher knackt volles Sparschwein

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Ein Einbrecher hat am Mittwochvormittag in einem Mehrfamilienhaus an der Scharnhorststraße eine Wohnungstür aufgebrochen und anschließend die Wohnung durchsucht. In einem Zimmer zerschlug der Unbekannte laut Polizei ein 50 Zentimeter großes gut gefülltes goldfarbenes Sparschwein. In diesem befand sich ein vierstelliger Geldbetrag aus Münzen und Scheinen. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.