Ferienprogramm im Plauener Pfaffengut

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Jeweils mittwochs in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr bietet das Pfaffengut Plauen in den Sommerferien ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für Groß und Klein an. Los geht es am heutigen Mittwoch mit dem Bau einer Schmetterlingstränke. Am 27. Juli dreht sich alles um Naturkosmetik: "Wir wollen unsere Sinne und unseren Körper verwöhnen und stellen dafür Seifen, Salze und Balsame gemeinsam her", wirbt das Pfaffengut. Am 3. August folgt Bogenschießen: Auf den Spuren von Robin Hood testen die Teilnehmer ihre Treffsicherheit. Am 10. August werden dann Insektenhotels gebaut. Zum Abschluss öffnet am 17. August die Kräuterküche: Blüten und Kräuter werden zu Kräuteressig sowie Blüten- und Badesalz verarbeitet. Die Teilnahmegebühr beträgt acht Euro. Voranmeldung unter Telefon 03741 522897 oder per E-Mail an info@pfaffengutplauen.de. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.