Gestohlenes Quad taucht im Internet auf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Geistesgegenwärtig hat der Besitzer eines Kinder-Elektro-Quad reagiert, nach dem er am Samstagabend den Diebstahl des Gefährtes festgestellt hatte. Das rund 420 Euro teure Gefährt war unter dem Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Bertrand-Roth-Straße gesichert abgestellt gewesen. Gestohlen wurde es nach den Angaben der Polizei in der Zeit zwischen dem 27. Juni und vergangenem Samstag. Der Besitzer konnte feststellen, dass sein gestohlenes Quad über soziale Medien zum Verkauf angeboten wurde. Er benachrichtigte daraufhin die Polizei. Die Beamten fanden das Quad beim Verkäufer, einem 35-jährigen Deutsch-Kasachen. Dieser gab an, dass er das Quad von einer ihm unbekannten Person erworben habe. Gegen ihn wird wegen Hehlerei ermittelt. Das Quad konnte an den rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben werden. (lh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.