Ich lese die "Freie Presse", weil ...

... für mich Zeitunglesen einfach zum Tag gehört und man erfährt, was in der Region passiert, egal ob Kommunalpolitik, Wirtschaft, Kultur oder Sport. Außerdem erhält man zu den Themen auch mal einen anderen als den eigenen Blickwinkel. Für mich gehört guter und seriöser, aber natürlich auch kritischer Journalismus untrennbar zur Demokratie dazu.

Ralf Oberdorfer, Plauen

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.