Integrationspreis für Angebot der Diakonie

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Das Team der Migrationsberatung der Diakonie Auerbach und das Jobcenter Vogtland sind am Dienstag im Landtag gemeinsam mit dem Sächsischen Integrationspreis ausgezeichnet worden. "Mit dem Preis werden engagierte Menschen gewürdigt, die einen langen Atem beweisen und gute Ideen umsetzen, damit neu Angekommene sich willkommen fühlen", so die Leiterin des Diakonischen Beratungszentrums Vogtland, Leiterin Tabea Waldmann. (suki)

Das könnte Sie auch interessieren