Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Kuriosum bei Google Maps: Warum Plauen dort tschechisch ist

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Einige Ortsmarken im Stadtgebiet von Plauen sind beim Kartendienst Google Maps ausschließlich in tschechischer Sprache benannt. Auf Anfrage gibt sich der Internet-Riese zunächst wortkarg und reagiert dennoch - wenn auch nur ein bisschen.


Registrieren und testen.

Das könnte Sie auch interessieren