Liedtext zu "Plau'n bleibt Plau'n"

von Hilmar Mückenberger

 

Plau'n bleibt Plau'n!
Es ist doch eine schöne Stadt.
Plau'n bleibt Plau'n,
die lauter schöne Mädchen hat!
Plau'n bleibt Plau'n!
Mit jedem Tag wird's schöner hier.
Plau'n bleibt Plau'n!
Auf ewig bleib ich hier.


Refrain (nach jeder Strophe):
An der Elster schönem Strand,
in dem sächsischen Vogtland,
zwischen Berg und Waldeshöh'n,
liegt mein Plau'n so wunderschön.


Plau'n bleibt Plau'n!
Wie sieht die Stadt so freundlich aus?
Plau'n bleibt Plau'n!
Gleich jeder fühlt sich hier zu Haus'.
Plau'n bleibt Plau'n!
Ich hab bereist die ganze Welt.
Plau'n bleibt Plau'n!
Nur hier es mir gefällt.

Refrain

Plau'n bleibt Plau'n!
Die allerbesten grünen Klöß.
Plau'n bleibt Plau'n!
Die allergrößten Bauernkäs'.
Plau'n bleibt Plau'n!
Gibt's nur im Vogtland ohne Streit.
Plau'n bleibt Plau'n!
Bekannt ist's weit und breit.

Refrain

Plau'n bleibt Plau'n!
Du bist die Stadt ja weltbekannt.
Plau'n bleibt Plau'n!
Im wunderschönen Sachsenland.
Plau'n bleibt Plau'n!
Stolz ist auf dich das Haus Wettin.
Plau'n bleibt Plau'n!
Gott lässt dich weiter blüh'n!

Refrain

Plau'n bleibt Plau'n!
So tönt's in aller Welt umher.
Plau'n bleibt Plau'n!
Es gibt kein zweites Plauen mehr.
Plau'n bleibt Plau'n!
Wo es so sehr gemütlich ist.
Plau'n bleibt Plau'n!
Sei tausendmal gegrüßt!

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.