Orgelsommer startet diesmal anders

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Immer eine Woche nach Himmelfahrt beginnt in der Plauener Johanniskirche traditionell die Reihe der Orgelsommer-Mittagsmusiken, die wöchentlich bis zum letzten Donnerstag im September erklingen. Dadurch ergibt sich in diesem Jahr mit dem 20. Mai ein recht zeitiger Beginn und - weil der 30. September nochmals ein Donnerstag ist - auch die mit 20 Veranstaltungen längst mögliche Saison. Da Konzert-Formate coronabedingt noch nicht wieder möglich sind, startet der Orgelsommer am Donnerstag in einem gottesdienstlichen Format - als rund 40-minütige Andacht mit Musik, Texten und Gebet. Die Teilnehmerzahl ist auf 200 begrenzt. Ausführende der ersten Andacht im Orgelsommer sind Adrian Lucaciu (Violine), Petra Lucaciu (Violine) und Heiko Brosig (Orgel). Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung beginnt wie gewohnt 12.05 Uhr. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.