Paukenschlag: Plauen will Bundes-Wendezentrum haben

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

40 Millionen Euro will die Bundesregierung in den Neubau eines noch namenlosen Zentrums stecken, welches nicht nur den Herbst 1989 erforschen und aufarbeiten soll. Noch steht kein Ort dafür fest. Plauen macht sich große Hoffnungen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Neu auf freiepresse.de