Plauen: Multicar prallt gegen Laternenmast

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Plauen. Bei einem Unfall auf der Martin-Luther-Straße in Plauen ist am Montag eine 25-Jährige leicht verletzt worden. Laut Polizei hatte ein Audifahrer (38) unmittelbar vor der Ampel an der Kaiserstraße von der linken auf die rechte Fahrspur gewechselt. Dabei übersah er einen Piaggio-Pritschenwagen direkt neben sich. Der Transporter wurde von der Straße an einen Mast gedrängt. Dabei wurde die Fahrerin (25) leicht verletzt. Es entstanden 14.000 Euro Schaden. Bei der Unfallaufnahmen stellte sich heraus, dass der Audifahrer keine Fahrerlaubnis besitzt. Gegen den 38-Jährigen wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und fahrlässiger Körperverletzung in Verbindung mit einem Verkehrsunfall ermittelt. (sane)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.