Schmierereien beschäftigen Polizei

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Graffiti-Sprayer haben in der Bahnhofsvorstadt einen Sachschaden von rund 1500 Euro hinterlassen. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, brachten die unbekannten Täter im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses sowie an einer Garage an der Erich-Ohser-Straße mit Sprühfarbe mehrere Schriftzüge an. (bju)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.