Zahlreiche Ampeln fallen in Plauen aus

Plauen.

Im Stadtgebiet Plauen sind am Donnerstag auffällig viele Ampelanlagen ausgefallen. Betroffen waren mehrere Kreuzungen auch der Bundesstraßen 92 und 173. Entsprechende Meldungen gab es unter anderen vom Dittrichplatz, Hammer-/Stresemannstraße und Reichenbacher/Knielohstraße. Zum Teil sorgte der ungeregelte Verkehr für Irritationen unter den Fahrzeugführern, zum Teil kam es zu Rückstaus.

Nach Auskunft des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr waren vermutlich stärkere Schwankungen im Stromnetz oder ein kurzzeitiger Ausfall die Ursache für den Ausfall gleich mehrerer Anlagen. Bei einigen habe es auch Probleme beim erneuten Hochfahren der elektronischen Steuerung gegeben, teilte eine Sprecherin des Landesamtes auf Anfrage der "Freien Presse" mit. Sofern weiterhin Probleme bestehen, werde an deren Beseitigung gearbeitet, versicherte die Sprecherin. Ob und wie lange die Beseitigung sämtlicher Probleme in Anspruch nimmt, könne man derzeit nicht mit Bestimmtheit sagen. Betroffen gewesen seien zum Teil auch kommunale Ampelanlagen. (us)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.