Zoll ertappt Plauener mit Droge Crystal

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Plauen.

Bei einer Zollkontrolle am Mittwoch im Bad Brambacher Ortsteil Schönberg haben Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege Plauen bei einem 43-jährigen Mann aus Plauen sieben Gramm Crystal beschlagnahmt. Das Rauschgift transportierte er laut Zoll in seinem Körper. Es war in einem Cliptütchen, welches sich wiederum in einem Kunststoffbehältnis mit einem Kondomüberzug befand, verpackt. Während der Zollkontrolle schied der mutmaßliche Täter dieses Behältnis freiwillig aus. Der Mann reiste zuvor mit einem Bus des Schienenersatzverkehrs aus Tschechien kommend ein. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Nach der Kontrolle konnte er seine Reise fortsetzen. Im Falle einer Verurteilung kann die Tat mit einer Freiheitsstrafe bis zu vier Jahren oder mit Geldstrafe geahndet werden. (bju)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.