Betrunkener Mann beschädigt auf Parkplatz drei VW

Drei Autos auf einmal ramponiert: Ein VW-Fahrer ist in Reichenbach gegen ein geparktes Auto geprallt und hat es gegen ein drittes Fahrzeug geschoben.

Reichenbach.

Bei einem Unfall sind am frühen Sonntagmorgen in Reichenbach gleich drei VW lädiert worden. Laut Polizei befuhr ein Mann (19) gegen 5.30 Uhr mit einem VW einen Parkplatz an der Brunner Straße. Dabei stieß er gegen einen geparkten VW. Dieser wurde durch den Aufprall gegen einen weiteren VW geschoben. Verletzt wurde niemand. Sachschaden: rund 3500 Euro. Einer der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 19-Jährigen war. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2,1 Promille. Daraufhin wurde der Unfallverursacher zur Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht und eine entsprechende Anzeige erstattet. (em)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.