Netzschkau erhält Testzentrum

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Netzschkau.

Auf dem Netzschkauer Marktplatz wird ab dem morgigen Mittwoch ein mobiles Corona-Testzentrum Station machen. Dies kündigte Bürgermeister Mike Purfürst (Gewerbeverein) an. In dem barrierefreien Fahrzeug sind an vier Tagen die Woche sowohl Schnelltests als auch PCR-Tests möglich. Öffnungszeiten: Montags von 7 Uhr bis 10 Uhr, dienstags von 11 Uhr bis 14 Uhr, mittwochs von 7 Uhr bis 10 Uhr und donnerstags von 11 Uhr bis 14 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (nie)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.