Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Mylau.

Ein Radfahrer ist beim Überholen von einen Dacia auf der ehemaligen B 173 im Reichenbacher Ortsteil Mylau schwer verletzt worden. Während des Überholvorganges fuhr der 46-jährige Radler plötzlich nach links, berührte die Beifahrerseite des Autos und stürzte, berichtete die Polizei. Die 36-jährige Dacia-Fahrerin sei sofort ausgestiegen, um dem Verletzten zu helfen. In der Zeit, in der die Frau Erste Hilfe leistete, machte sich ihr Fahrzeug selbstständig, rollte 300 Meter die abschüssige Straße hinunter und blieb an einem parkenden Kia stehen. Der Gesamtschaden bei dem Unfall, der sich am Mittwochnachmittag ereignet hat, wird auf etwa 8000 Euro geschätzt. Zur Unfallaufnahme musste die Straße ungefähr eine Stunde voll gesperrt werden. (lh)

...
Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.