Sanierung an der A 72 abgeschlossen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reichenbach.

Die Flankenabdichtung der Fahrbahnränder an der Autobahn 72 zwischen den Anschlussstellen Reichenbach und Zwickau-West ist abgeschlossen. Wie eine Sprecherin der Autobahn-gesellschaft der "Freien Presse" sagte, waren die Arbeiten tagsüber an sogenannten Wanderbaustellen erfolgt. Damit habe man die Auswirkungen auf den Verkehr minimieren können. Der Streckenabschnitt soll nun beobachtet und die Wirksamkeit der Sanierung überprüft werden. Die Arbeiten waren nötig geworden, weil bei der Erneuerung des Teilstücks vor sechs Jahren offenbar geschlampt wurde. Seitdem war vor allem in den Wintermonaten Wasser aus unteren Schichten aufgestiegen, es entstanden Nässestellen. Auf dem Abschnitt der A 72 in Richtung Zwickau war daher jeweils von November bis März die Geschwindigkeit auf 100 Kilometer pro Stunde begrenzt worden. (su)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de