Unbekanntes Auto drängt Ford ab

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Heinsdorfergrund.

Auf der Staatsstraße 289 hat sich am Mittwochnachmittag ein Unfall ereignet, bei dem ein 18-Jähriger leicht verletzt wurde. Der junge Mann war dort mit einem grauen Ford in Richtung Neumark unterwegs, als er von einem bislang unbekannten Pkw-Fahrer überholt wurde. Laut Polizei handelte es sich dabei um einen grauen VW Caddy oder einen ähnlichen Fahrzeugtyp. Nach Angaben des Ford-Fahrers scherte der Überholende zu dicht vor ihm wieder ein, sodass der 18-Jährige bremsen musste, um den nötigen Sicherheitsabstand einhalten zu können. Dabei verlor der 18-Jährige jedoch die Kontrolle über seinen Ford und durchbrach die Schutzplanke. Es entstand bei diesem Unfall ein Sachschaden von 2300 Euro. (lh)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.