Verkehrsunfall bei Oldtimer-Rallye

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Muldenhammer.

Für zwei Teilnehmer einer Oldtimer-Rallye endete die am Samstag mit einem Verkehrsunfall in Muldenberg. Wie die Polizei mitteilt, war ein 73-jähriger Fahrer eines Daimler-Benz 250 SL Cabrio als zweites Fahrzeug im Konvoi gefahren. Auf der Straße zwischen Muldenberg und Schöneck bremste der Fahrer des vor ihm fahrenden Roadster aus nicht näher genannten Gründen abrupt. Trotz Gefahrenbremsung fuhr der 73-jährige auf. Der Fahrer des Roadster sowie seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Den Sachschaden gibt die Polizei mit rund 25.000 Euro an. (us)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.