Volker Liskowsky meldet sich zurück

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Reichenbach.

Im Reichenbacher Stadtrat ist jetzt bei Bündnis 90/Die Grünen Volker Liskowsky (Foto) für den wegen seines Umzuges nach Netzschkau ausgeschiedenen Andreas Alders nachgerückt. Liskowsky, Hochschullehrer im Ruhestand, Jahrgang 1943, gehörte dem Gremium bereits vom 2009 bis 2019 an. Liskowsky ist zum Mitglied im Ältestenrat bestellt worden. Stellvertretendes Mitglied ist er im Verwaltungs- und im Technischen Ausschuss sowie im Planungszweckverband Industrie- und Gewerbegebiet an der A 72. Er gehört außerdem dem Aufsichtsrat der Stadtwerke Reichenbach, dem Behindertenrat und dem Betriebsausschuss Kommunales Bestattungswesen an.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.