Barrierefreier Zugang geplant

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Glauchau.

Der Bismarckturm in Glauchau soll einen barrierefreien Zugang bekommen. Die Arbeiten dazu hat die Stadt bereits ausgeschrieben. Demnach sollen die Arbeiten für den notwendigen Tief- und Straßenbau noch in diesem Jahr über die Bühne gehen. Laut Ausschreibung ist dafür der Zeitraum vom 15. November bis 22. Dezember vorgesehen. Der Zugang soll Frostschutz bekommen und anschließend gepflastert werden. Zudem ist ein Geländer vorgesehen. (sto)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.