Berufsvorbereitung über zwei Jahre

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Glauchau.

Für Schülerinnen und Schüler, die die neunjährige allgemeine Schulpflicht erfüllt, aber den Hauptschulabschluss nicht erreicht haben, bietet das Berufliche Schulzentrum (BSZ) in Glauchau ein zweijähriges Berufsvorbereitungsjahr an. Wie das genau funktioniert, darüber informiert das BSZ am kommenden Montag in einem Workshop. Das teilte jetzt das Landratsamt mit. Es handelt sich um einen vollzeitschulischen Ausbildungsgang, bei dem sich die Jugendlichen auch in Metall- und Elektrotechnik sowie in Hauswirtschaft/Gesundheit und Soziales ausprobieren können. (kan)

Der Workshop am kommenden Montag beginnt um 16 Uhr im BSZ Glauchau, Schulplatz 2. Anmeldung: Ruf 03763 2289

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.