Ex-Schulleiterin wird vorgeschlagen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Glauchau.

Die ehemalige Leiterin der Glauchauer Georgius-Agricola-Gymnasiums, Christine Kästner (Foto), soll mit der Ehrenmedaille der Stadt Glauchau ausgezeichnet werden. Das sieht ein Vorschlag der CDU- und der SPD-Fraktion im Stadtrat vor, über den das Gremium am Donnerstag entscheiden soll. Christine Kästner war von 1999 bis Januar 2021 Leiterin des Gymnasiums. Die Ausgangslage ist schwierig gewesen, heißt es in der Begründung der Fraktion. Der Bestand des Gymnasiums sei gefährdet gewesen. Unter Kästners Leitung habe sich die Schule zu einem renommierten Haus mit Ausstrahlung über die Grenzen Glauchaus hinaus entwickelt. (sto)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.