Mehrere Einbrüche in Glauchau

Glauchau.

Bei vier Einbrüchen in Glauchau sind in der Nacht zum Donnerstag sowie in der Nacht zum Freitag Schäden im vierstelligen Bereich entstanden. Das teilte die Polizeidirektion am Freitag mit. 

Am Rothmühlenweg und an der Hochuferstraße hebelten Unbekannte die Tankverschlüsse zweier abgestellter Lkw und eines Mietbaggers auf und zapften insgesamt 2350 Liter Dieselkraftstoff im Wert von rund 1900 Euro ab. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf rund 150 Euro geschätzt. 


Zudem stahlen Unbekannte acht Kompletträder zweier Ausstellungsfahrzeuge eines Autohauses an der Grenayer Straße im Wert von rund 5200 Euro. Die Unbekannten machten sich noch an zwei weiteren Fahrzeugen zu schaffen. In diesen Fällen hatten sie wegen der Radsicherungen aber keinen Erfolg, wie die Polizei vermutet. Die Höhe des Schadens ist noch unklar. 

Einen weiteren Einbruch vermeldet die Polizei an der Auestraße. Dort hebelten Unbekannte das Fenster einer Pizzeria auf und stahlen ein Tablet im Wert von rund 200 Euro. Sie verursachten einen Schaden von rund 150 Euro. 

Bereits in der Nacht zu Freitag war in einen Imbiss an der Auestraße, in der Nähe der Pizzeria, eingebrochen worden. Hier schlugen die Unbekannten das Fenster ein und durchsuchten den Kassenbereich, stahlen jedoch nichts. Der Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt. 

Ob die Einbrüche von denselben Tätern verübt wurden, wird laut Polizei im Rahmen der Ermittlungen geprüft. Hinweise zu den Vorfällen nimmt das Polizeirevier in Glauchau entgegen. Zeugentelefon: 03763 640. (dha)

 

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...