Pleinair startet in Göpfersdorf

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Göpfersdorf.

Auf dem Garbisdorfer Kunstacker ist ab Freitag beim 21. Göpfersdorfer Holzbildhauer-Pleinair Hochbetrieb. Bis Sonnabend, 11. Juni, werden auf der Wiese vor dem Kulturgut Quellenhof in Garbisdorf 13 Künstlerinnen und Künstler mit Kettensäge und Beitel zu Gange sein. Das teilte Klaus Peschel mit. Das Pleinair wird vom Heimatverein Göpfersdorf veranstaltet. Die Künstlerinnen und Künstler wollen in diesen zwei Wochen öffentlich arbeiten und mit Besuchern ins Gespräch kommen. Begleitet wird das Pleinair von einer Ausstellung von Arbeiten der Beteiligten im Quellenhof. Zudem gibt es eine Grafikbörse und es erscheint auch wieder eine Grafikmappe. (kru)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.