Reifenstecher in der Stadt unterwegs

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Glauchau.

Unbekannte Täter haben in Glauchau an mehreren Autos Reifen zerstochen. Wie die Polizeidirektion Zwickau mitteilte, hatten es die Reifenstecher offenbar auf Fahrzeuge abgesehen, die im Bereich der Lichtensteiner Straße, der Oststraße und der Antonstraße geparkt waren. An insgesamt sechs Pkw der Marken Ford, Renault und Honda zerstachen die Täter neun Reifen und hinterließen damit Sachschaden in Höhe von rund 1350 Euro. Die genaue Tatzeit ist laut Polizei nicht bekannt. In einem Fall konnte sie jedoch auf die Nacht zu Dienstag eingegrenzt werden. Zeugen, die Hinweise zu den Taten oder den Täter geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Glauchau zu melden. (hd)

Zeugentelefon 03763 640

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.