Vier Schwerverletzte nach Unfall auf der A4

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein Auto kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Glauchau.

Am Dienstagmorgen wurden bei einem Unfall auf der A4 die vier Insassen eines Pkw schwer verletzt. Laut Polizei ein 40-Jähriger mit seinem Peugeot die Autobahn in Richtung Dresden. Zwischen den Anschlussstellen Glauchau Ost und Hohenstein-Ernstthal kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr auf die Böschung und überschlug sich anschließend mehrfach. Der Fahrer und drei weitere Insassen erlitten schwere Verletzungen und wurden ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 7.000 Euro. (soma)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.