Wegen Corona: Fasching in Meerane fällt 2021 aus

Tausende Besucher zieht das Ereignis im Normalfall an. Aktuell aber sind Großveranstaltungen verboten.

Der Verein "Meeraner Pflasterköppe", Veranstalter des Meeraner Straßenfaschings, hat darüber informiert, dass man aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie gemeinsam mit der Stadt Meerane entschieden hat, den Straßenfasching 2021 nicht durchzuführen. Derzeit sind Großveranstaltungen über 500 Besucher im Landkreis untersagt.

Die Absage des bei vielen Besuchern beliebten Meeraner Straßenfaschings war für die Verantwortlichen nicht einfach, doch ist die Entscheidung auch im Hinblick auf andere bereits abgesagte Großveranstaltungen gefallen, so Stadtsprecherin Heike Hönsch. In Meerane werden der traditionelle Weihnachtsmarkt und auch der Neujahrsempfang 2021 nicht stattfinden. Gemeinsame Pflicht sei es, Gesundheit und Menschenleben zu schützen, so Stadtsprecherin Hönsch. (jwa)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.