15-Jährige bei Unfall verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Gersdorf.

Zu einem Zusammenstoß eines Pkw VW mit einem Mikroauto ist es Donnerstag in Gersdorf gekommen. Wie die Polizei mitgeteilt hat, war ein 50-jähriger VW-Fahrer am Donnerstagnachmittag auf der Hauptstraße in Gersdorf unterwegs und wollte nach links auf die Bachbrücke gegenüber der Weststraße einbiegen. Dabei übersah er offenbar ein Mikroauto der Marke Chatenel, mit dem ihm eine 15-Jährige auf der Hauptstraße aus Richtung Lugau entgegenkam. Für ein Mikroauto wird kein Auto-Führerschein benötigt. Beim Zusammenstoß wurde die Jugendliche verletzt und musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An den beiden Autos entstand nach Schätzung der Polizei ein Schaden von jeweils 8000 Euro. Das Mikroauto habe damit einen Totalschaden erlitten. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.