Audi und Opel kollidieren auf S255

Lichtenstein.

Bei einem Unfall in Lichtenstein ist ein Autofahrer am Dienstagnachmittag schwer verletzt worden.

Wie ein Polizeisprecher auf Nachfrage mitteilte, kollidierte ein 18-jähriger Opel-Fahrer, der von der Bahnhofstraß auf die S 255 abbiegen wollte, mit einem vorfahrtberechtigten Audi S3, der auf der S 255 unterwegs war. Dabei wurde der Audi-Fahrer schwer verletzt. Er kam in ein Krankenhaus. 

Nähere Angaben zum Unfall konnte der Polizeisprecher noch nicht machen. Die S 255 war zwischenzeitlich voll gesperrt. (dha)

 

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.