Gersdorfer Club plant Ausstellungen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Gersdorf.

Beim Modellbahnclub "Glück Auf" in Gersdorf warten die Macher händeringend auf die neue Corona-Verordnung. "Wir hoffen, dass die Vereinsarbeit wieder beginnen kann", sagt Vereinschef Albrecht Looß. Seit Dezember war in den Räumen der Modelleisenbahner in der Hessenmühle Ruhe angesagt. Der Verein will in diesem Jahr unbedingt wieder Ausstellungen aufbieten. Die erste ist traditionell zum Pyramidenfest am dritten Adventswochenende geplant. "Und dann wollen wir auch unsere Januar-Ausstellung durchführen", so Looß. Voraussetzung dafür ist, dass die Mitstreiter in den nächsten Monaten weiter an den Gemeinschaftsanlagen arbeiten können. (hpk)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €