Kostenbescheide im vierten Quartal

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lichtenstein.

Für den mehr als zwei Jahre zurückliegenden Ausbau der Rödlitzer Straße/Hauptstraße in Lichtenstein könnten die beitragsrelevanten Rechnungen nun Ende Juni 2021 vorliegen. In diesem Falle, so Bürgermeister Thomas Nordheim (Freie Wähler), würden die betroffenen Haushalte ihre Bescheide im vierten Quartal dieses Jahres erhalten. Nach derzeitiger Kostenermittlung ergäben sich je nach Nutzung und Anzahl der Geschosse Beiträge von 1,60 Euro bis 3,40 Euro je Quadratmeter Grundstücksfläche - bezogen auf den Bereich zwischen den Einmündungen der Glück-Auf-Straße und der Mühlenaue. Es handle sich jedoch um unverbindliche Angaben unter dem Vorbehalt der tatsächlichen Kosten, erklärte Nordheim. (akli)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €